Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Politiker Gerwald „Faxe“ Claus-Brunner – Gewalt zog sich durch sein Leben wie ein roter Faden

 

Heute bin ich mal der Frage nachgegangen, ob man ein gewisses Aggressions- und Gewaltpotenzial im Geburtshoroskop einer Person erkennen kann. Ja, man kann! So spricht man beispielsweise bei Sonne-Mars-Verbindungen von den Krieger-Konstellationen. Aber auch andere Planeten sorgen für Zündstoff. Beispielsweise Pluto. Pluto ist der mit der Tarnkappe. Man merkt es ihm nicht an, er brodelt vor sich hin und plötzlich explodiert er wie ein Vulkan, ganz unberechenbar. Und je nachdem, mit welchem Planet oder Planeten er sich verbündet, kann dies zerstörerische Ausmaße annehmen.

Auch der Mond ist wichtig, drückt er doch unsere Gefühle aus. So ist ein feuriger Mond, also ein Mond in einem Feuerzeichen wie Widder, Löwe, Schütze, sicher temperamentvoller als ein Stier-Mond, der alles erst mal "gechillter" angehen dürfte.

Sicher spielen noch weitere Faktoren in der Horoskopdeutung eine Rolle, aber für heute lassen wir das mal so stehen.

„So viel Aggressivität, wie mag da wohl sein Horoskop aussehen?“

Als ich in den Medien vom Tod Gerwald Claus-Brunner hörte und seine „Geschichte“ etwas mitverfolgte, stellte ich mir die Frage „So viel Aggressivität, wie mag da wohl sein Horoskop aussehen?“ Also machte ich mich dran, seine Geburtsdaten zu recherchieren. Die exakte Geburtsuhrzeit konnte ich allerdings nicht ausfindig machen. Was jetzt nicht unbedingt ein Beinbruch ist, denn gewisse Neigungen sind auch so ganz gut in seinem Horoskop zu erkennen.

Gerwald (Faxe) Claus-Brunner, geb. am 19.05.1972 in Dissen (Uhrzeit unbekannt)

 

 

Astro-Wissen: Um ein Horoskop korrekt analysieren zu können, braucht man diese
3 Daten: das Geburtsdatum, den Geburtsort, die exakte Geburtsuhrzeit. Die genaue Uhrzeit ist deshalb so wichtig, da bereits ein paar Minuten Differenz das Horoskop verfälschen können, insbesondere was den Aszendenten betrifft. Gerade bei berühmten Persönlichkeiten kommt es aber immer wieder vor, dass deren Geburtsuhrzeit nicht bekannt ist. Wenn also die genaue Geburtszeit fehlt, nimmt man 12:00 Uhr (Mittag) für die Berechnung. Allerdings werden dann weder der Aszendent noch die 12 Häuser bei der Horoskopdeutung berücksichtigt.

Politiker Gerwald „Faxe“ Claus-Brunner –

Gewalt zog sich durch sein Leben wie ein roter Faden

Gerwald Claus-Brunner, genannt „Faxe“, wurde am 19. Mai 1972 in Dissen geboren. Auch Harrislee liest man im Internet als Geburtsort. Laut eines stern-Interviews mit Dietwald Claus – dem jüngeren Bruder – wurde Gerwald in einem Dissener Krankenhaus geboren. Die Geburtsuhrzeit ist nicht bekannt. Gerwald Claus-Brunner war ein deutscher Politiker und Mitglied der Piratenpartei sowie des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Claus-Brunner tötete am 15. September 2016 einen ehemaligen Mitarbeiter seines Wahlkreisbüros, der ihn wegen Stalking angezeigt hatte. Wenige Tage später am 19. September 2016 nahm sich Claus-Brunner selbst das Leben.

Kompliziertes Verhältnis zur Wahrheit

Gerwald Claus-Brunner behauptete, er sei auf der Autobahn in der Nähe von Harrislee geboren. Auch soll er – laut seinen Angaben – mit 14 Jahren aus dem Elternhaus geprügelt worden sein. Was angeblich beides nicht stimmte, so sein Bruder.

Dass er es mit der Wahrheit nicht allzu genau nahm, sehen wir an mehreren Faktoren in seinem Horoskop. Zum einen steht sein Neptun im Zeichen Schützen. Neptun der Träumer steht im Expansionszeichen Schützen. Da dürfte er eine stark ausgeprägte blühende Fantasie gehabt haben. Und zum anderen verbinden sich seine Sonne und sein Saturn mit Neptun – Sonne und Saturn stehen Neptun gegenüber. Da dürfte er teilweise jeglichen Bezug zur Realität verloren haben. Hinzu kommt die Verbindung von Merkur zu Jupiter, genauer gesagt stehen Merkur und Jupiter im Trigon zueinander. Merkur, der Kommunikationsplanet, der uns gerne Geschichten auftischt. Und Jupiter, der gerne übertreibt und übers Maß hinausschießt. Da könnte er durchaus, in dem, was er sagte, übertrieben haben. Wenn wir nun all diese Komponenten zusammenfassen, kann man sagen: Er dürfte durchaus Schwierigkeiten gehabt haben, stets Wahrheit und Unwahrheit auseinanderzuhalten.

Gewalt, Mobbing, unerwiderte Lieben zogen sich durch sein Leben

Claus Brunner hatte 4 Geschwister und wuchs auf einem Bauernhof in Niedersachsen auf. Der Kontakt zu den Eltern war schwierig, seine Eltern sollen ihn geschlagen haben, auch akzeptierten sie seine Homosexualität nicht. Den Kontakt zu den Eltern brach er ab.

In der Schule wurde er von Mitschülern gehänselt und gemobbt. Als er sich in eine Mitschülerin verliebte und diese ihn abblitzen ließ, soll er Steine an die Fassade ihres Elternhauses geworfen haben. Bei der Bundeswehr soll er sich in einen Unteroffizier verliebt haben, und als dieser seine Liebe ebenfalls nicht erwiderte, soll er ihn verprügelt haben. Aus der Bundeswehr wurde Claus-Brunner unehrenhaft entlassen.

Claus-Brunner war gewalttätig, rastete schnell aus, wurde schnell wütend, provozierte, und soll in seiner Rage auch Tiere gequält und getötet haben. Auf Biegen und Brechen wollte er seinen Willen durchsetzen. Er hätte mit Sicherheit ganz dringend psychologische Hilfe gebraucht, die er aber offenbar immer ablehnte.

Aufhorchen hätte man aber sollen, als er sich im Juni 2016 in seiner letzten Plenarrede an die Abgeordneten wandte „…ihr werdet in der laufenden Legislatur am Anfang irgendeiner Plenarsitzung mal aufstehen dürfen und eine Minute stillschweigen ...“ Was im Nachhinein als die Andeutung seines Suizids gewertet wurde.

Woran erkennt man dieses Gewaltpotenzial in seinem Horoskop?

Gerwald „Faxe“ Claus-Brunner ist Stier (seine Sonne steht im Stier). Sein Merkur steht ebenfalls im Stier. Auf der einen Seite dürfte er durchaus zu einer gewissen Bodenständigkeit geneigt haben. Die andere Seite ist zum einen das Sonne-Pluto-Trigon und zum anderen der Mond im Zeichen Löwe. Diese Konstellation machte ihn sehr machtbesessen. Da ist der Wunsch nach Einfluss, Geltung, Luxus enorm groß. Und wenn Pluto seine Hände mit im Spiel hat, hat es auch was Trieb- und Zwanghaftes. Soll heißen, da ist nicht nur der Wunsch nach Erfolg und Einfluss da (und wenn es mit dem Erfolg nicht klappen sollte, ist es eben auch nicht so schlimm). Nein! Wenn Pluto mitmischt, kann er regelrecht besessen machen – koste es, was es wolle.

Zwischen-Info: Am Anfang des Artikels hatte ich ja geschrieben, dass der Mond bei der Horoskopdeutung sehr wichtig ist, da er unsere Gefühle ausdrückt. In diesem Horoskop möchte ich aber auf den Mond nicht näher eingehen. Warum? Der Mond gehört zu den "Extrem"-Schnellläufern unter den Planeten. Man könnte sagen, der Mond ist ziemlich flott unterwegs. Er befindet sich circa 2 1/2 Tage in einem Sternzeichen, bis er in das nächste Zeichen wechselt.  Demzufolge wechselt er auch mehrmals am Tag seine Position. Und dieses "Nicht-still-ausharren-Können" hat zur Folge, dass er auch im Laufe eines Tages immer wieder auf andere Planeten trifft, die seinen Weg kreuzen, und mit denen er sich dann unter Umständen verbündet, also Verbindungen eingeht (Sextil, Trigon, Konjunktion, Opposition, Quadrat). Ein Beispiel: Wäre Herr G. Claus-Brunner morgens um 5:10 Uhr geboren, stünde sein Mond in einem Sextil zu seinem Uranus. Dagegen abends um 20:10 Uhr hätte sich das Mond-Uranus-Sextil aufgelöst, aber der Mond stünde in der Zwischenzeit in einem Quadrat zur Sonne. Sie merken schon: Uhrzeit superwichtig! Da ich aber seine exakte Geburtszeit nicht kenne, werde ich auch nur kurz auf die Deutung "Mond im Zeichen Löwe" eingehen (siehe oben), alles andere wäre Spekulation. 

 

Wenn wir weiterschauen sehen wir, seine Venus steht in Konjunktion zum Mars im Zeichen Krebs. Hier stehen also Mann (Mars) und Frau (Venus) eng nebeneinander. Doch was bedeutet das? Eine Konjunktion von Venus–Mars kann auf eine Neigung zu Homosexualität bzw. Bisexualität hindeuten. Und im Zeichen Krebs dürfte er sich durchaus eine familiäre Beziehung gewünscht haben. Wenn er abends nach Hause kommt, dass jemand für ihn da ist. Das Unschöne daran sind die Verbindungen von seiner Venus und Mars zum Jupiter (Jupiter steht Venus und Mars gegenüber) sowie zu Pluto. Das deutet auf ein stark ausgeprägtes Liebesleben hin, inklusive emotionaler Gewaltausbrüche. Insbesondere dann, wenn die Liebe nicht erwidert wurde oder die Beziehung in die Brüche ging. Da dürfte er regelrecht rot gesehen haben. Sein Verstand wurde in so emotionalen Situationen mit Sicherheit komplett ausgeschaltet. Mit so einer Konstellation dürfte er Leid und Schmerz dermaßen tief empfunden haben, dass er jegliche Kontrolle über sein Tun und Handeln verlor.

Der 19. September 2016 – der Tag, an dem man ihn tot fand

Am Tag seines Suizids waren 2 Konstellationen zu beobachten. Zum einen griff der laufende Jupiter im Zeichen Waage seine Venus-Mars-Konjunktion an. Und zum anderen stand der laufende Pluto im Quadrat zu seinem Geburts-Uranus. Dieser Transit dürfte unendlichen Druck auf ihn ausgelöst haben, eine enorme nervliche Anspannung dürfte auf ihn gelastet haben. Denn wenn der laufende Pluto den Geburts-Uranus angreift, deutet dies meist immer auf dramatische Lebensumbrüche hin.

Damit  Sie es sich besser vorstellen können, von was ich spreche, habe ich in der Grafik unten alle Planeten weggeschaltet. So sind sehr gut die 2 Transite des Pluto-Uranus-Quadrats sowie das Jupiter-Quadrat zu seiner Venus-Mars-Konjunktion zu erkennen. Im Außenkreis, also außerhalb der Tierkreiszeichen, sehen Sie den laufenden Pluto und Jupiter. Im Innenkreis stehen die Geburtsplaneten.

Transite am 19.09.2016 (dem Todestag)

 

 

(Anmerkung: Link zum oben erwähnten stern-Interview – http://www.stern.de/panorama/gesellschaft/claus-brunner-bruder---alarmsignale-ziehen-sich-wie-ein-roter-faden-durch-gerwalds-leben--7079216.html)

Conny Nagel

www.astrografie.de