Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Jeden Freitag – 20 Uhr - Gemeinsames Wunschritual

Ihr Lieben,

es ist inzwischen reichhaltig dokumentiert, wie kraftvoll die Energie einer Gruppe sein kann.

Konzentrieren sich viele Menschen zur gleichen Zeit auf einen ähnlichen Gedanken oder lassen sie eine ähnliche Emotion zur gleichen Zeit in sich entstehen, hat dies einen nachhaltigen Einfluss auf die Gruppe selbst, sowie auf die Umwelt.
Diese Energie möchten wir gerne gemeinsam mit Euch nutzen.

Daher lade wir Euch ein, dass wir uns

jeden Freitag Abend – 20 Uhr –

mit allen anderen „Wünschern“ gedanklich zusammenfinden.
Nicht immer werden alle zu diesem Zeitpunkt auch Zeit haben. Aber es werden dennoch jeden Freitag mehrere tausend sein.

Du bist also nicht allein.



So wollen wir es machen.   -   So mache zumindest ich es. 

     Bevor wir mit dem Wünschen beginnen, bringen wir uns in eine positive

     Stimmung. Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Hier ein paar Vorschläge.

     Du kannst aber auch völlig andere nehmen. In meinen Büchern findest

     du genügend.

 1. Lächel

         Lächeln schließt negative Gedanken aus.        

 2. Verbinde dich mit der Fülle -

          Finde etwas, das du toll an dir findest               

 3. Verbinde dich mit dem eigenen Glück –

          Wann warst du zu 100 Prozent glücklich?       

 4. Gehe in Vorfreude -    

     Wenn du dich leicht und gut gestimmt fühlst, beginnst du mit der

     gedanklichen Fokusierung auf dein Ziel und dem Verbinden mit

     der Gruppe.

 5. Gehe gedanklich in die Erfüllung deines Wunsches.

          Suche dir einen realistischen Wunsch.

          Wünsche dir nicht gleich die Millionen oder die Supervilla.

          Überlege dir lieber, was die nächsten Schritte in deinem Leben sind

          und gehe diese gedanklich an.

  6. Gehe in die Überzeugung, dass die Erfüllung deines Wunsches

          erreichbar ist und sich jetzt realisiert.

  7. Verbinde dich gedanklich mit der Gruppe

  8. Gehe in die Überzeugung, dass die Erfüllung des Wunsches

          aller anderen, die jetzt gerade mitmachen ebenfalls erreichbar

          ist und sich jetzt realisiert.

          Damit verbindest du dich energetisch mit allen anderen und schenkst

          ihnen ebenfalls gedankliche Energie.

          Auf diese Weise bekommt dein Wunsch nicht nur deine Energie

          sondern die Energie aller anderen.

  9. Die Kraft der Gruppe für Größeres nutzen

         Wenn du magst kannst du nun noch etwas für den Weltfrieden,

         die Lösung von Konflikten etc. tun.

         Was immer dich beschäftigt, ob es Gedanken für Freunde oder

         Verwandte, ob für dein näheres Umfeld sind oder Lösungen

         für Themen die viele Menschen zur Zeit beschäftigen.

         Verbinde dich mit all der kreativen göttlichen Energie und bitte

         um wundervolle Lösungen. 

  10. Liebe ist die größte gemeinsame Kraft

         Schön wäre es in der Tat, wenn wir zum Ende noch gedanklich

         in die Energie von allumfassender Liebe gehen.  

         Wie du weißt: 100 Menschen reichen um 1 Millionen zu beeinflussen.

 

Wesentlich ist auch, dass wir es mit Leichtigkeit angehen, also spielerisch

und einfach mal spüren, was zu diesem Zeitpunkt mit unserer

Überzeugungskraft geschieht.

 .....................................................................................................................................

Im Forum kannst du deine Erfahrungen mit allen anderen austauschen.

Hier geht´s zum Forum

Viel Erfolg und denke immer daran, dies alles nicht allzu ernst zu nehmen.

Je mehr wir das ganze als Spiel betrachten, desto mehr verbinden wir uns mit der Leichtigkeit.

 

Pierre Franckh